Direkt zu unseren Produkten und Dienstleistungen

fräser finden

Der Fräser - Finder

Hier finden Sie das optimale Zerspanungs-Werkzeug für faserverstärkte Kunststoffe.

Fräser finden

CFK / GFK / FASERVERSTÄRKTE
KUNSTSTOFFE FRÄSEN

CFK-Gewinde fraesen Hufschmied

Faserverstärkte Kunststoffe kommen in den ver­schie­den­sten Branchen zum Einsatz. Speziell in der Elektrotechnik, aber auch im Fahrzeug-Interieur und Exterieur-Bereich werden diese Werkstoffe mit ihren hohen Glas- oder Kohlenstoff-Faseranteilen verwendet. Werkzeuge der Fiber-Line kommen den hier geforderten hohen Anforderungen hinsichtlich Standzeit, Oberflächengüte und Beschnittqualität optimal entgegen. Im europäischen Benchmarktest der TU Wien konnten sie sowohl 2013 als auch 2014 jeweils den 1. Platz belegen. Für die vielen CFK- und GFK- Werkstoffe, Organobleche, GMT, SMC, LFI und LFT bieten wir diverse Werkzeuge zum Fräsen und Bohren an. Sie weisen un­ter­schied­liche Ausrichtungen in der Geometrie aus, um der Werkstoffvielfalt gerecht zu werden.

Warum Hufschmied?

Hufschmied Bohr- und Fräswerkzeuge haben als herausragende Eigenschaft eine speziell auf die Bedürfnisse der „kalten“ Zerspanung ausgelegte Spangeometrie und scharfe homogene Schneidkanten. Alle Werkzeuge zeichnen sich durch spezielle Hartmetalle aus, die auf die in faserverstärkten Kunststoffen auftretenden Verschleißmechanismen hin optimiert sind. Durch spezielle Spanbrechergeometrien für eine reduzierte Schnittkraft werden die auftretenden Prozesskräfte und die Prozesswärme so minimiert, dass keine Delaminationen, Ausfransungen oder Faserüberstände auftreten. Für Hufschmied sprechen außerdem das große Sortiment an Katalogwerkzeugen und der breite Bereich an Abmessungen ab Lager. Unser Team kompetenter Zerspanungsexperten unterstützt Sie bei der Lösung Ihrer Bearbeitungsprobleme. Optimierte Fräsprogramme bewältigen jede branchenspezifische Bearbeitungsaufgabe kosteneffizient.

Unser Sortiment für faserverstärkte Kunststoffe:

Oberflächenqualität und Standzeit:

Übersicht des Hufschmied Produkt-Linien für Faserverbundstoffe Zerspanung im Hinblick auf Oberflächenqualität und Standzeit:

tl_files/bilder/Tabelle_Faserverbundstoffe.jpg
Tabelle öffnen zum Fräser finder

CFK / Kohlefaser Werkstoffe fräsen

Bei den Kohlefaser Werkstoffen (CFK) erzielen unsere HEXA CUT oder T-REX Werkzeuge beste Ergebnisse.

Warum Hufschmied?

Hufschmied bietet das größte Standard-Programm, um CFK wirtschaftlich bearbeiten zu können.

Kohlefaser Werkstoffe bzw. CFK sind das Leichtbaumaterial Nummer eins – im Rennsport seit Jahrzehnten unverzichtbar. Seit einigen Jahren wird Kohlefaser und CFK auch erfolgreich in der Luftfahrt eingesetzt. Der Automobilbau nutzt die Möglichkeiten der ultraleichten, extrem starken und enorm wandlungsfähigen Kohlefaserverbundwerkstoffen.
Durch die große Anzahl von Herstellungsmethoden und der hohen Variabilität von Faser und Matrix ist es möglich, die Bauteile kraftflussgerecht zu gestalten. Dabei spielt auch die Funktionsintegration eine große Rolle.

GFK / Glasfaser Werkstoffe fräsen

Für Glasfaser Werkstoffe / GFK haben wir pyramidenverzahnte Router und unsere PKD-Werkzeuge mit einem großen Angebot an Bohrer und Fräser im Programm.

Warum Hufschmied?

Glasfaser Werkstoffe / GFK werden – wie auch die Kohlenstoffaser – in der Luft- und Raumfahrt, dem Motorsport und dem Automobilbau eigesetzt. Zudem kommen sie häufig als Isolator bei Windkraftanlagen zum Einsatz.

Hufschmied bietet das größte Standard-Programm, um Glasfaser Werkstoffe und GFK wirtschaftlich bearbeiten zu können.

HONEYCOMB FRÄSEN

HONEY COMB fräsen

Für die Bearbeitung von Papierwaben und glasfaserverstärkten Papierwaben wurden die Werkzeuge HEXA CUT PW entwickelt. Die großflächige Bearbeitung von Wabenstrukturen mit und ohne Decklagen erfolgt am Bestem mit dem Kombiwerkzeug 168 PW. Bei der Bearbeitung von Aluminiumwaben erzielt man mit dem HEXA CUT Fräser 065AHO sehr gute Ergebnisse. Für alle HONEYCOMB Werkstoffe bietet Hufschmied eine große Auswahl an Ultraschallklingen unter dem Produktnamen Power-Blade an.

Warum Hufschmied?

Extrem steif in 90° zur Wabe. Unsere Kunden setzten es als Kernmaterial für FVK-Werkstoffe ein, um noch leichtere Bauteile im Flugzeuginterieur oder in Turbinengehäusen herstellen zu können. Hufschmied bietet ein großes werkstoffoptimiertes Programm und die kosteneffizienten Bearbeitungsstrategien für die prozesssichere Serienfertigung.

Naturfaser fräsen

Naturfaserwerkstoffe sind in der Bearbeitung komplizierter als Kohle- oder Glas-Fasern. Das natürliche Wachstum der Pflanzen sorgt für eine deutlich breitere Streuung als bei industriell hergestellte Faserwerkstoffe. Dafür bietet sich der Einsatz von Kompressionswerkzeugen an – zum Beispiel der pyramidenverzahnten Carbon-Fräser.

Warum Hufschmied?

Flachs und Hanffasern werden beispielsweise als Träger- und Dämm-Material für Türinnenverkleidungen im Automobilbau eingesetzt. Die lassen sich mit den Kompressionswerkzeugen von Hufschmied sehr kosteneffizient bearbeiten.

Aramid fräsen

Aramid mit seiner textilen Struktur setzt eine daran angepasste Schneidengeometrie voraus. Die Werkzeuge sind zur Vermeidung von Faserspliss mit einem Kompressionsschnitt versehen. Durch die Einbettung der Aramid-Fasern in die Kunststoff-Matrix muss aber auch die Zerspanungstemperatur möglichst niedrig gehalten werden. Je nach Faseranteil kommen deswegen die Schaft- und Kugelfräser 161 bzw. 193 zum Einsatz.

Warum Hufschmied?

Wird als ballistischer Stoff eingesetzt, weil es sehr zäh und dennoch stabil ist. Typische Anwendungsgebiete in Kombination mit anderen Fasern: Helme, Monocoques im Rennsport und bei militärischen Anwendungen. Hufschmied bietet ein großes werkstoffoptimiertes Programm und die kosteneffizienten Bearbeitungsstrategien für die prozesssichere Serienfertigung.

Chemiefaser fräsen

Chemiefasern werden in der Industrie zur Anpassung von Kunststoffen an diverse Anforderungsprofile eingesetzt. Es steht eine große Auswahl an Fasern zur Verfügung, zum Beispiel von Viskose bis hin zu Gummi. Jede dieser Faser ist dem Zerspanungsprozess ausgesetzt. Durch die Werkzeuge der Universal-Line und der Sharp-Line werden die Hochgeschwindigkeits-Fräser und -Bohrer den Anforderungen sowohl der Matrix als auch der Faser gerecht. Die scharfen Schneidengeometrien bewirken einen relativ kalten Zerspanungsprozess, die polierten Spannuten sorgen für eine hohe Spanabflussgeschwindigkeit. Dies bewirkt, dass keine Faserüberstände oder Materialaufschmierungen auf den Bauteilen entstehen.

Warum Hufschmied?

Die scharfen Schneidengeometrien bewirken einen relativ kalten Zerspanungsprozess, die polierten Spannuten sorgen für eine hohe Spanabflussgeschwindigkeit. Dies bewirkt, dass keine Faserüberstände oder Materialaufschmierungen auf den Bauteilen entstehen.

DER FRÄSER - FINDER

So finden Sie das optimale Zerspanungs-Werkzeug
Bitte wählen Sie den zu bearbeitenden Werkstoff:

Fräser suchen

Ihr Werkstoff ist nicht dabei? Rufen Sie uns an!
Beratung unter (08234) 9664-0

Sie benötigen eine individuelle Lösung?

Unser Engineering steht Ihnen mit allem Wissen jeder Zeit zu Verfügung. Für eine Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte unsere Call-Back Funktion. Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Mehr Infos zu Hufschmied Engineering