BUNTMETALLE

Buntmetalle

Buntmetalle oder Leichtmetalle gewinnen besonders durch den modernen Leichtbau in der Automobil- und Luftfahrtindustrie stetig an Bedeutung. Daneben kommt ihnen aber auch in Branchen wie der Medizin– oder Dentalindustrie sowie im Maschinenbau eine wichtige Rolle zu.

Buntmetalle / Leichtmetalle gratfrei fräsen

Beim Fräsen und Bohren von Leichtmetallen geht es stets um eine gratfreie Bearbeitung, um Nacharbeiten möglichst zu vermeiden. Darüber hinaus erwarten die Produzenten von Bauteilen aus Buntmetall von den eingesetzten Werkzeugen sehr hohe Standwege bei hoher Oberflächengüte.

In der Bearbeitung kommt es darauf an, möglichst gleichmäßige, kommaförmige Spanbildungen zu erzielen. Die Bauteiloberflächen bleiben so intakt und an den Spannuten des Werkzeugs treten auch keine Verstopfungen auf.

Hohe Vorschübe und Zustellungen

Die Hufschmied Werkzeuge zeichnen sich durch die materialgerechte Mikrostruktur der Schneide, das abgestimmte Grundmaterial, die Beschichtung sowie eine sehr gute Schneidhaltigkeit der Geometrie aus. Diese Eigenschaften der Werkzeuge ermöglichen Ihnen, Ihre Maschinen mit höchster Effizienz durch hohe Vorschübe und hohe Zustellungen einzusetzen und die Kosten pro Bauteil deutlich zu senken.

Zum Einsatz kommen hier hauptsächlich die Werkzeuge der Proto-Line.